2019: Café SonderBAR

Klick hier für das Plakat

Nach eher phantastischen Ausflügen (2017: ZeitenSprünge und 2018: PopCHORnical) gibt es diesmal Einblicke in allzu Menschliches: ein Hauseck mit Fenster, eine Café, eine Straße, ein Graffiti und eine Bank. Das imposante Bühnenbild für die Musicalshow, die PopCHORn zwei Stunden lang auf die Bühne bringt.

Mit Leben füllen das Berta Birnbichler (Sylvia Schlabitz), die an jenem Fenster sitzt und kommentiert, weil sie alle und jeden kennt und Karlheinz Charlie Mooser mit zwei „o“ (Tobias Zeitz), der Erbe, der noch nicht recht weiß, was er mit Café und Bar anfangen soll und außerdem fast jede Frau toll findet, die ihm über den Weg läuft. Außerdem noch zahlreiche Be- und Anwohner der PopCHORn-Allee und eben PopCHORn, der Chor, der in Dachau Musicals zum besten gibt.

Der Chor kommentiert musikalisch das Geschehen vor und im Café und in der SonderBAR und wird begleitet von Anna Nam Winkler am Klavier, Aaron Croy am Schlagzeug und Ines Klement am Akkordeon.

Es sind Evergreens wie Bright eyes, Be my Baby, Über den Wolken, L.O.V.E. und vieles mehr, was man kennt und gerne mitsingen möchte. 

Sehr vergnüglich ist die Show, in der es doch nur um das Eine geht: Die Liebe und wie man sie mehr oder weniger absichtlich finden kann. 

Die Show steigt am

  • 12.05.2019 um 18:00 Uhr und
  • 18.05.2019 um 19:30 Uhr

im Ludwig-Thoma-Haus, Dachau.


Am Samstag hat wieder Michael Kustermann Fotos für uns gemacht (47):

Außerdem ein paar wackelige Handy-Fotos von der Show am Sonntag:

(C) 2 Fotos: Petra HOLZINGER


(C) 17 Fotos: Valentin BERGER