FREY zitiert

Immer wieder hörens-, erlebens-, und genießenswert sind die bunten und bisweilen schrillen Adjektive, die Mike für uns findet, damit wir diese Liedstelle in dieser Weise singen und jene in jener Weise. Den Klassiker "Nun derts amoi, wie wann's Spaß machen daad" kennen wir ja nun schon seit dem ersten Tag. Aber Mike lässt sich immer wieder schöne Bilder einfallen, die uns helfen sollen, so zu singen, dass es nicht alltäglich wird.

  • schokoladig mit Vanillesoße und Baatz
  • wie Zimt und Sandelholz
  • WEIBER! Nicht wie die zarten Engelein ...

Schon verstanden? Das sind doch wohl echte Hilfen, oder?

Neulich hieß es "Stellt euch Else Kling vor, wie wenn die keift: 'Ha - erwischt! Die Wäsche falsch auf'ghängt!'"

24.01.2017 über"Wunder gescheh'n" von Nena:
"... so geschmeidig und schmalzig wie - wie - wie ein Vanille-Tsunami ...!